Danach ging es mit einem sehr hübschen Kutscher ins Gasthaus. Falls man selber in dem Fahrzeug sich befindet, ist es sogar sehr viel interessanter, sobald alle Automobile einem zuhupen wie auch folglich beglückwünschen.

Es ist interessantes und warmes Wetter gewesen. Man konnte absolut nicht eine Wolke an dem Himmel erkennen. Der Tag begann um 8 Uhr morgens, während meine Person einen Termin bei meiner Stammfriseurin besaß & sie meinen Lockenkopf reizend gebändigt hat wie auch noch dazu mittels einer Haarklammer versehen hat. Danach hat sie mich noch geschminkt. Meines Erachten nach war ich bisher nie so attraktiv gewesen , ebenso mein Liebster war ziemlich überrascht. Gegen 9:45 Uhr war der Fotograf zur Stelle, um erste Fotografien zu machen. Wir nahmen die Posen ein & die Fotosession konnte . Unsere Bilder wurden hauptsächlich an dem hübschen Brunnen geschoßen, dort wo die imposante Wasserfontäne gewsen ist. Hinterher sind unsereiner zu der weitreichenden Wiese gegangen, die nur zwanzig Meter von der Location fern war. Bei der Wiese existierten Lilien sowie etliche weitere Blumenarten, das ein einzigartiges Bild bot.

Mein Geliebter sah selbstverständlich ebenso ziemlich gut aus mit einem Zwirn sowie seinen Schuhen! Unsre Familien kamen selbstverständlich ebenfalls, für Fotos. Es war sehr lustig mit meinen Geschwistern Fotoshootings einzurichten in unterschiedlichen Posierungen. Mein Favoritenfoto ist das, wo meine drei Brüder mich quer tragen sowie hierbei so nett lachen, wie diese es bisher nie zuvor gemacht haben.

Hamburg Hochzeitslocation

Vor 2 Monaten ist es so weit gewesen. Mein Ehemann sowie meine Wenigkeit haben im Standesamt wie auch in der Kirche geheiratet. Dennoch stellten sich davor viele Fragen, so z. B. die dem richtigen Brautkleid sowie einer selbstverständlich angebrachten Hochzeitslokalität. Auf jeden Fall hat unsereins sich für eine Lokalität entschieden, die meinem Ehemann wie auch mirsehr gefallen hat. Es war möglicherweise das atemberaubendste Erlebnis von meinem Leben, damit meine Person euch davon einfach erläutern sollte.

Darauffolgend ging es zu einem Brunch, wo unsereiner bereits erwartet wie auch mit Beifall von den Familien wie auch Gästen aufgenommen worden sind. Meine Wenigkeit wie auch mein Ehemann haben jeder ein Rotwein und ein Bier genossen, vielmehr ging eh nicht. Auf der einen Seite aus Nervosität, außerdem da wir ja noch bei normalem Verstand mussten. Danach gingen wir zum Standesamt, wo ich noch relativ gelassen blieb. Aber eine Stunde später wollten wir uns auf den Weg zur Kirche machen. Die Aufregung stieg vehement und ich habe mein Herz durch und durch pumpen gespürt. In der Kirche angelangt, waren alle Gäste schon anwesend. Ich liebte jeden einzelnen Moment, trotzdem existierten Kleinigkeiten aufgrund meiner Anspannung, welche mich ein wenig aus der Bahn warfen. Beispielsweise war ich nicht darüber bewusst ob meine Wenigkeit meinen Strauß permanent in der Hand haben oder doch lieber ablegen musste. Ganz egal , dann kam es zum Trauspruch & dort geschah etwas, das streng genommen nicht passieren dürfte. Er ist mit nach der Hälfte entfallen. Doch mein Mann lächelte mich nur an & in dem Moment fiel dieser mir wieder ein, sodass ich diesen komplett sprechen konnte. Beide bejahten wir und man sang religiöse Lieder. Mein Ehemann hat mir permanent Mumm zugesprochen, indem er immerzu Zitate von Rain Man gesagt hat, der unserbeider Lieblingsfilm gewsen ist. Anschließend gingen wir die Kirche & es fand eine Überraschung statt aus Apperetifs. Hier haben wir uns mit allen Gästen unterhalten und ich durfte häufig anhören, wie hinreißend ich doch aussehe.

Da angelangt haben wir getanzt. Diese Anspannung war im Nu weg geblasen. Alle amüsierten uns stundenlang & es war äußerst entzückend mit seinen Freunden, der Familie wie auch verständlicherweise seinem Liebsten den Tag ausklingen zu lassen.

Tagged with →  
Share →