Der nächste Organisationspunkt war das Entertainment von den Besuchern, zu dem verständlicherweise das Essen, Musik sowie weitere Aktivitäten gehören. Es soll vor allem eine unvergessliche Hochzeitsfeier werden & dies gilt es zunächst zu meistern. Wir haben uns nach einigem hin und zurück für einen Catering Service entschlossen, der mir seitens Freunden empfohlen wurde sowie wo auf alle Fälle für jeden das Passende dabei ist & außerdem draußen der Grill angeschmissen werden darf, welcher Umstand uns als eingefleischte Griller ziemlich bedeutsam war.

Meine Person bin gerade hiermit beschäftigt, meine Heirat zu planen und meine Wenigkeit habe zu zugeben, dass meine Wenigkeit nie im Leben gedacht hätte, welch ein riesen Stress dies ist.

Event Locations in Hamburg

Zu der Thematik: andere Programmpunkte, kann ich momentan noch nicht so viel sagen, weil mein Angetrauter und ich in dem Bereich immer noch inmitten der Organisation sind, jedoch ehrlich gesagt keine Ahnung haben, wie ich alle Menschen außer Tanzen wie auch Essen auf Trab halten sollen. Für unsereins ist es tatsächlich schlimm, würde sich auch nur irgendjemand bei uns langweilen. Es steht fest, dass ein paar Spiele betrieben werden, was exakt ist noch ein wenig unklar.

Wie du schon merkst, ist diese Party eine äußerst stressige Sache. Ich rate allen früh genug die Planung anzufangen sowie sich Unterstützung von anderen zu verschaffen. Dennoch freuen wir uns inzwischen sehr auf das pompöse Fest und ich bin überzeugt, dass sich die Arbeit, die wir schon gehabt haben und noch haben werden, bezahlt machen wird.

Was die Musik angeht, haben wir für den Anfang eine befreundete Band eingeplant und danach den Diskjockey, welche Lieder nach unseren Wünschen auflegt, was das exakt sein wird,, müssen wir noch schauen.

Wir mussten die Deko übernehmen, welches beiden Seiten erneut Kopfzerreißen bereitet hat. Schließlich wählten wir klassisch Weiß-Rot sowie den gesamten Schnickschnack drum herum , den ich momentan nicht mit so detailliert erzählen möchte. Ich mag ausschließlich äußern, dass die Party inzwischen allmählig Gestalt anzunehmen scheint.

Um einen Anfang zu finden, muss ich sagen, dass ich wie auch mein zukünftiger Mann es mehr auf klassische Weise heiraten wollen kirchlich wie auch nachfolgender pompöser Party. Die Kirche war zum Glück von vorne herein klar, weil es dasselbe Gotteshaus ist, in welcher mein Angetrauter sowie meine Person getauft wurden. Auch zum Prediger besitzen wir ein gutes Verhältnis, welcher Umstand die Sache äußerst einfach gestaltet hat.
Anschließend jedoch die Location für die anschließende Feier zu finden, war der Horror. Kein Ort gefiel uns wirklich & immer hatte jemand von beiden ein wenig zu bemängeln. Nach circa hundert unterschiedlichen Location-Besichtigungen haben wir dann zum Schluss einen Ort gefunden, an welchem wir beide nichts zu beanstanden gehabt haben. Dann fing es an mit der Organisation.

Das sind bloß einige Sachen, die mein Mann und ich schon einigermaßen abgehakt haben, jedoch wartet immer noch vieles auf uns.
Wir müssen noch so viele Details, wie bspw. alle Kleider der Trauzeugen, den Blumenstrauß, der Hochzeitswagen, unsere Torte, die inzwischen allerdings wenigstens etwas Gestalt annimmt wie auch den Fotografen vereinbaren und Einladungen wurden gleichfalls noch nicht raus verschickt.

Ich nahm an am Anfang, dass jegliches schon von selbst gehen sowie wir letzten Endes eine Traumhochzeit besitzen würden, doch es kamen stets vielmehr Sachen hinzu an welche ich vorher nicht einmal gedacht hätte und welche mir momentan schlaflose Nächte bescheren.

Tagged with →  
Share →