Es gibt zwei Möglichkeiten zum Auswählen eines Domänennamen. Sie können die Domain-Namen wählen Sie zuerst und es als den Namen Ihrer Organisation oder umgekehrt. Die meisten der alten Organisationen bevorzugen es, ihre Markennamen in der URL zu behalten.

Viele Startup-Unternehmen wählen ihre URL ersten und nennen ihre Organisation neu. Dies ist wegen der Nichtverfügbarkeit der perfekte URL.

Ihre Website-URL ist Ihre Online-Identität, welche für Millionen von Internetnutzern ist. Es wirkt den Namen Ihrer Organisation, Website SEO und zukünftigen Geschäfts Bemühungen. All diese Faktoren sollten vor der Auswahl einer URL in Betracht gezogen werden

Steigern Sie Ihre Website SEO mit den folgenden Domain Selection Tipps:.

1. Wählen Sie eine Rich Keyword Domain Name: Ein Stichwort reichen URL ist ein Bonus für jede Website. Es hilft, steigern das Ranking in den Ergebnisseiten von Suchmaschinen. Wenn das gewünschte Stichwort reichen URL nicht verfügbar ist, können Sie ein Präfix oder ein Suffix zu dem Schlüsselwort hinzuzufügen. Eine URL, die eine Kombination von Schlüsselwörtern enthält hilft bei der Zeichnung mehr Besucher auf die Website.

2. Fügen Sie Bindestriche in der Domain Name: Suchmaschinen können zwischen ein Keyword sehr leicht zu unterscheiden. Dies hilft bei der besseren Ranking in den Suchergebnisseiten. Ein Keyword in der URL sind eine gute Option, wenn das gewünschte Stichwort reichen URL nicht verfügbar ist. Es gibt einen Fallstrick bei der Verwendung Bindestriche in der URL. Ihre Website-Besucher kann auf der Website des Wettbewerbers zu landen, wenn sie vergessen, die Trennstriche hinzuzufügen. Webmaster sollten Bindestriche als letzte Option, um die perfekte Domain-Namen zu erhalten sind.

3. Wählen Sie eine Top Level Domain Name: Ein Website-URL sollte auf der Grundlage der geographischen Lage der Kunden ausgewählt werden. Wenn Ihre Website ist auf die Kunden auf globaler Ebene, ist ein dot-com-Domain für Sie geeignet ist. Wenn die Dot-Com-Domain ist nicht erreichbar, können Sie zwischen dot-net und dot-org entscheiden. Wenn Ihre Organisation in Großbritannien basiert, sollten Sie Ihre Top-Level-Domain-dot-co-dot-uk sein. Ein Non-Profit-Organisation sollte für dot-org als Top Level Domain zu entscheiden.

4. Erwerben Sie einen neuen Domain Name: Ein Domain-Name sollte auch vor dem Kauf recherchiert werden. Es ist eine wichtige, eine URL mit Ihrer Nische zu bekommen. Tipps für den Kauf eines neuen URL:

a. Der Name sollte leicht zu buchstabieren und zu erinnern.

b. URLs sind kostengünstig. Sie können mehrere Suchbegriffe registrieren reich URL und leiten sie an die Hauptdomain. Dadurch wird viel Verkehr auf die Hauptseite gelenkt werden.

c. Stellen Sie sicher, dass Sie einen anderen Organisationen Markennamen nicht verletzen.

d. Wenn Ihr Unternehmen gehört zu einer bestimmten Region, den Kauf einer geo bestimmten URL. Dies hilft bei der Erfassung der Zielgruppe.

5. Kaufe ein Aged Domain Name: Überprüfen Sie immer den Hintergrund eines im Alter von Domain vor dem Kauf. Im Alter von Domänen können Sie Ihre Website SEO einen guten Schub. Tipps für den Kauf eines Alters URL:

a. Überprüfen Sie die Domain-Alter. Dies gibt Ihnen eine Vorstellung davon, wie alt die Domäne. Google gibt eine sehr große Bedeutung zu im Alter von Domänen in den Suchergebnisseiten. Ihre Chancen gut ordnen zu verbessern mit dem Alter der Domain-Namen.

b. Beachten Sie den Page Rank der gealterten Domäne. Da die Page Rank erhöht, die Bedeutung der Domäne erhöht.

c. Berechnen Sie die Anzahl der Backlinks der Domain Alter. Ein alter Domäne sollte ein paar hundert Backlinks. Wenn die Backlinks sind nicht ausreichend oder von schlechter Qualität sind, gehen Sie zum Kauf eines anderen Alters-Domäne.

Ein guter Domain-Name sollte nicht 67 Zeichen überschreiten. Suchen Sie nach einem renommierten Dienstleister, um Ihre URL hosten. Registrieren Sie Ihre URL für ein paar Jahre, sondern von einem Jahr. Ihre Website wird einen guten und bleibenden Eindruck auf Google zu verlassen.

Share →