Sie suchen, um Backlinks zu Ihrer Website zu bauen, um in Ihren Suchmaschinen-Optimierung Bemühungen zu helfen? Dann sollten Sie sich bewusst sein, was man eine nofollow Backlink. A nofollow Backlink ist eine, die die Google-Bots nicht zurück zu Ihrer Website zu folgen. Wenn die Google-Bots nicht dem Link zu folgen, können Sie jeden Backlink Nutzen nicht bekommen für Ihre Website. In anderen Worten, die Backlink nicht Ihr Ranking in den Suchmaschinen zu erhöhen.

Google das Ranking in erster Linie eine Website auf der Grundlage der Anzahl und Qualität der Backlinks. Ein Backlink ist nur ein Link von einer anderen Website ein Link zurück zu Ihrer Website. Qualität Backlinks können Links von jedem seriösen Quelle, wie die New York Times Website, einem Top Blog wie Huffington Post, oder vielleicht einem College oder einer Website der Regierung sein. Auch kleinere, weniger bekannte Websites können Ihre Platzierungen in Suchmaschinen zu helfen, wenn sie einen Link zurück auf Ihre Website. In der Tat, eine der einfachsten Plätze zu bekommen, eine schnelle Verbindung in den Kommentar Abschnitte der großen Blogs. Wenn Sie einen Artikel zu lesen und zu entscheiden, um auf diesen Artikel zu kommentieren, werden Sie gefragt, ob Sie möchten, eine Website zu schaffen. Wenn Sie Ihre Website bieten und der Kommentar angenommen wird, Sie einen Backlink zu Ihrer Website auf diesem Blog platziert haben!

Aber bevor Sie eine Party für einen neuen Backlink zu werfen, Sie besser sicher, dass es nicht sein, a nofollow Link. Es gibt zwei einfache Möglichkeiten, um für nofollow-Links überprüfen. Eine Möglichkeit ist, im Kommentarbereich eines Blogs jemand den Namen, der einen Kommentar zu gemacht und hinterließ eine Website-Link zu schauen und zu kopieren. Sehen Sie dann die Quelle dieser Webseite durch einen Rechtsklick und Auswahl von view-source. Dann eine CTRL-F (Suche) für den Namen der Kommentator. Wenn Sie den Namen der Kommentator im Quellcode zu finden, sehen Sie auch den Link zu ihrer Website. Wenn Sie den Begriff nofollow überall in diesem Link sehen, und zwar rel = „nofollow“ dann die Blog-Kommentare sind nofollows. Die andere Möglichkeit, schnell zu überprüfen, für nofollow-Links ist, ein Programm wie Google Chrome NoFollow Plug-In verwenden. Dieses Plug-in markiert alle Links, die nofollow sind, wie Sie rund um das Web zu bewegen. Es ist ein sehr schneller Weg, um zu sehen, welche Websites verlosen Google-Saft und welche Websites nicht.

Zum Beispiel einen Blick auf diese Seite, EzineArticles. Alle Links in den Hauptteil des Artikels auf EzineArticles sind nofollow Links. Links im Kasten des Autors sind jedoch regelmäßige Links folgen. So der Nutzen für den Autor der Schreiben der Artikel ist, dass Backlink von einer qualitativ hochwertigen Website wie Beratung, zu bekommen. Einige andere Beispiele gibt, wie Facebook News-Feed ist alle nofollow Links, irgendwelche Links in der Twitter-Feeds gefunden. Sie können sich dann wundern, warum Menschen Platz Links auf diesen Seiten, wenn sie nicht immer alle Back Kredit? Der Grund, warum die Menschen statt Links in diesen Bereichen nofollow ist, um organische Besucher auf eine Website zu fahren (dh eine tatsächliche Person Sie auf den Link im Gegensatz zu nur einen Link für ein Google-Bot folgen). Dies ist auch der Nutzen der Kommentierung auf einem Blog oder Artikel, die Sie gerne – auch wenn der Link, den Sie zur Verfügung stellen ist nofollow. Natürlich können Sie und die Leser des Blogs sind daran interessiert, ähnliche Themen. Wenn Sie eine interessante Bemerkung auf der Grundlage des Artikels zu machen, kann man genug Leute zu beeindrucken, um auf Ihren Link klicken und sehen Sie sich Ihre Website. Je mehr Verkehr Sie bekommen auf Ihre Website erkennt der mehr Google Ihre Website als ein beliebter Ort, ohne den Backlink!

So bei der Erstellung von Backlinks, sicher sein, zu überprüfen, ob der Link zu folgen oder nofollow werden. Denn es sei denn, Sie schauen, um organischen Traffic von hohem Verkehrsaufkommen Websites, die viel Sichtbarkeit bekommen Ihre Website, werden die nofollow Backlinks nicht helfen.

Share →