Ich besitze meine eigene Strafverteidigung Rechtsanwaltskanzlei. Ich öffnete es weniger als sechs Monaten. Bisher habe ich von keiner Web-Präsenz auf Google für Begriffe wie Seattle DUI Anwalt, Seattle kriminellen Anwalt und andere verwandte Stichworte, um auf der ersten Seite für einige (und innerhalb der ersten drei überhaupt) gegangen. Wie habe ich es tun? Sie ahnen es – SEO oder Suchmaschinen-Optimierung

Die gute Sache über die Schaffung einer Web-Präsenz für Ihre Kanzlei ist, dass es noch nicht eine enorme Menge an Konkurrenz da draußen für sie.. Sicher gibt es SEO Unternehmen verkaufen Flecken auf der ersten Seite von Google (angeblich), aber sie sind ein Fly by Night Organisation. Im Laufe der Zeit werden sie von denen, die es tun, den richtigen Weg geschoben bekommen, die Einrichtung einer Web-Präsenz, die stärker mit der Zeit nicht schwächer wird. Das bedeutet, es gibt Möglichkeiten, wie Sie eine Online-Präsenz aufbauen und erhalten die Telefon klingelt immer mehr im Laufe der Zeit.

Wenn Sie gehen, die Suche im Internet nach Möglichkeiten, um Ihre Platzierungen in Suchmaschinen zu verbessern, werden Sie finden es gibt eine Menge von widersprüchlichen Geschichten da draußen. Für einige ist es eine Menge von Inhalten und viele regelmäßige Leser von Ihrer Website oder Blog. Für andere ist es Backlinks, die Links auf andere Websites, die zu Ihrer Website verlinken. Einige Dinge funktionieren, andere nicht. Wie Sie vielleicht schon erraten haben, am Ende, es ist ein bisschen von allem, die Ihre Online-Präsenz zu maximieren wird.

Wenn Sie schließlich herausfinden, was Backlinks sind und starten Sie versuchen, sie zu bekommen, werden Sie schnell lernen, eine Sache – es ist nicht einfach. Jeder weiß, wie wichtig Backlinks sind zur Steigerung Ihrer Kanzlei Suchmaschinen-Ranking, und aus diesem Grund sind sie nicht sehr schnell, sie die Hand aus wie ein Bonbon. Sie müssen herausfinden, wie man einige gute Qualität Backlinks zu Ihrer Seite machen, um Google zu erhalten, dich zu lieben. Und irgendwann wird jemand sagen, Kommentare der Schlüssel sind.

Sobald Sie dies Sie wahrscheinlich zu gehen und beginnen zu kommentieren überall Sie können, werfen so viele Links wie möglich zurück zu Ihrer Website sind zu hören. Es spielt keine Rolle, wenn Sie etwas zu sagen haben oder wenn es auch relevant für die Post, den Sie kommentieren. Der Backlink ist der Schlüssel. Und am Ende, werden Sie nicht sehen, Ihre Suchmaschinen-Ranking zu erhöhen ein Bit. Warum ist das? Weil Kommentare, auch wenn sie Ihnen erlauben, einen Link von Ihnen in dem Kommentar zu veröffentlichen, nicht als Backlinks zu zählen, in den meisten Fällen.

Google hat Code, den Sie in Links, die tatsächlich machen wird einfügen erstellt Google einfach überspringen über die Verbindung, wie sie nicht vorhanden ist. Es nennt sich eine nofollow-Tag, und wie der Name schon sagt, wenn Google stößt man, wird es nicht dem Link zu folgen, um sein Ziel, wie es gar nicht gibt. Fast alle Artikel sind nofollow-Links, für diesen genauen Grund. Sie wollen Kommentare um zu dem Artikel zusammenhängen, nicht Menschen hüpfen auf der Suche nach Links.

Wenn Sie den Aufbau Ihrer Website Präsenz wollen, mehr zu tun als nur verlassen Kommentare auf Blogs müssen. Sie müssen sich selbst, hart zu arbeiten, um den Aufbau Ihrer Online-Rechts Web-Präsenz zu widmen. Das heißt, Sie gehen, um ein paar Sachen, die nicht unbedingt Spaß oder aufregend zu tun haben werden. Aber, wenn Sie klettern in den Suchmaschinen zu starten, wirst du sehen, einige ernsthafte Dividenden gezahlt.

Share →